Busreisen nach Hamburg

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die Weltstadt Hamburg lockt Touristen der ganzen Welt an. Jeder möchte die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt genießen. Hamburg ist die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Es ist eine Hafenstadt, ein Kulturzentrum und ein Musicalstandort. Viele Menschen entscheiden sich für die Busreise nach Hamburg wie die auf der Webseite Hamburg Busreisen. Diese Busreise hat viel zu bieten und spricht die junge und auch die alte Generation an.

Mit unserer Busreise werden Sie die schönsten Hotels in Hamburg kennenlernen und dürfen die Gastfreundschaft der Hanseaten genießen. Auch kulinarisch hat Hamburg Ihnen viel zu bieten. Dort gibt es wahre Sternenköche, wie zum Beispiel Christian Rach, die jeden Gast gerne verwöhnen. Dazu gibt es in Hamburg auch das beste Currywurstrestaurant der Welt, welches man sich nicht entgehen lassen darf. An der Elbe gibt es natürlich auch genügend Fischrestaurants, mit leckeren Gerichten.

Der Hamburger Fischmarkt muss an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden. Er findet jeden Sonntag früh am Morgen statt und zu Gast sind ungefähr 70.000 Menschen. Die Marktschreier präsentieren ihre Waren und das natürlich sehr lautstark. Ein Event für sich alleine. In der Fischauktionshalle wird sogar Live Musik gespielt, alleine deshalb lohnt sich die Busreise nach Hamburg schon.

Das Wahrzeigen von Hamburg ist übrigens der Hamburger Michel. Hier geht es um einen Hauptturm, der stolze 132 m hoch ist. Er ist größer als die meisten Gebäude der Umgebung. Aber auch eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands wird man zu sehen bekommen. Über ihren Haupteingang befindet sich der kupferne Erzengel Michael, nach dem Schutzpatron vieler Berufsgruppen wurde diese Kirche auch benannt. Der Tourist kann auf einer Aussichtsplattform in 82 Meter Höhe den wunderschönen Ausblick über Hamburg genießen.

Natürlich bietet sich auch der Besuch der Hamburger Reeperbahn an. Das Vergnügungsviertel der Stadt ist weltweit bekannt und wird auch Hamburger Kiez genannt. Hier findet man Musicals, Theater, Bars, Restaurants und das Rotlichtviertel die Herbertstraße. Am Abend füllt sich dieses Viertel mit Leben und auch Sie können dabei sein. So können Sie die Busreise nach Hamburg für den Musicalbesuch Sister Act nutzen. Das Theater Schmidts Tivoli wird Sie ebenfalls begeistern, denn hier treten die verschiedensten Künstler auf. Auch das Panoptikum kann man besuchen, hier gibt es Stars aus Wachs. Oder man sucht das Hamburger Dollhouse auf, ein legendärer Nachtclub, der jeden Abend gut gefüllt ist.

An der Elbe findet sich der Stadtteil Hafen City, wo es viele historische Gebäude in der Speicherstadt gibt, ebenso hochmoderne Bauten, so zum Beispiel die aktuell erbaute Elbphilharmonie. Am Hafen kann man auch an Schiffsrundfahrten teilnehmen, wodurch man weitere Attraktionen zu sehen bekommt, die nur über das Wasser erreichbar sind. Die Kapitäne sind immer gut gelaunt und haben jede Menge lustige Sprüche auf Lager. Hafen City ist das größte innerstädtische Neubauprojekt von ganz Europa. Ein ganz neuer Stadtteil wird errichtet.
In der Speicherstadt kann der Tourist zahlreiche Museen, die Spielzeug Eisenbahnwelt, das Zollmuseum und das internationale Maritime Museum besuchen.

Von Hafen aus geht es mit dem Schiff auch zum Musical König der Löwen, das Musicalhaus ist nur mit dem Schiff erreichbar. Auch Tarzan wird derzeit in Hamburg aufgeführt.

Es gibt aber noch einen anderen großen Fluss neben der Elbe und das ist die geteilte Alster. Diese läuft durch das Zentrum von Hamburg. Als großer See mit 164 Hektar wird die Außenalster bezeichnet. Sie läuft am Ufer entlang und dort finden sich viele schöne Wege mit vielen Grünflächen. Selbst die Hamburger sehen die Außenalster als Naherholungsgebiet an und besuchen sie gerne. In der näheren Umgebung ist der Jungfernstieg zu finden. Dort gibt es viele Cafés, in denen man entspannen kann.

Das Hamburger Kontohausviertel zählt zu den Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt sehen muss. Und weiterhin gibt es in Hamburg viele Sportvereine, die auch gut bekannt sind, wie zum Beispiel der Hamburger SV und St. Pauli. In der Imtech Arena, ehemaliges Volksparkstadion, werden vom Hamburger SV die Heimspiele ausgetragen. Überall beliebt ist der Kultverein St. Pauli, der eine einmalige Fankultur vorweisen kann. Die Fans feiner in unmittelbarer Umgebung der Hamburger Reeperbahn. Zu den Fans gehören Geschäftsleute, Punks oder Studenten. Eine schöne Mischung an Fans. Auch Handball und Eishockey wird in Hamburg gespielt und den Zuschauern wird immer ein interessantes Rahmenprogramm geboten.

Wenn Sie unsere Busreise nach Hamburg nutzen, werden sie eine wahre Traumreise buchen, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat!